Suchformular
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Rad-Tour gegen den Oderausbau

17. Juli, 10:00 - 18:00

Hier die Aktionen im Einzelnen:

Radtouren gegen den Oder-Ausbau (10:00-18:00 Uhr):

Drei Gruppen radeln auf verschiedenen Routen entlang des Flusses in Richtung Frankfurt (Oder). Auf jeder Route kann man in den verschiedenen Etappen der Radtouren ein- und aussteigen (s.a. Bild oben).

ROUTEN und ETAPPEN Oder-Spree (LOS)

12 – 13 Uhr: Ratzdorf – Eisenhüttenstadt (12km)

Treffpunkt: Kajüte, Am Oderdamm, Ratzdorf

13.15 – 14.15 Uhr: Eisenhüttenstadt – Aurith (13km)

Treffpunkt: An der Brücke, Neue Brückenstraße, Eisenhüttenstadt

14.30 – 17 Uhr: Aurith – Frankfurt (Oder) (25km)

Treffpunkt: Am Bauernstübchen, Aurith, Gemeinde Ziltendorf

Ansprechperson: Kirstin Seifert (0174-3085088)

Höhepunkte des Aktionstags in Frankfurt (Oder) am späten Nachmittag/Abend

ab 16 Uhr: Wahlkampf- & Infostand mit dem Bündnisgrünen Direktkandidaten WK 63, Dr. Marcus Winter

ab 16 Uhr: Fachgespräch zum EU-Vereinsrecht mit dem Grünen Europaabgeordneten Sergey Lagodinsky (MdEP)

Ort: Pavillon am Holzmark, 15230 Frankfurt (Oder)

Dr. Sergey Lagodinsky (MdEP) setzt sich im Rechtsausschuss des Europäischen Parlamentes für die rechtlichen Grundlagen zur Stärkung der europäischen Zivilgesellschaft ein. Für eine grenzüberschreitende Zusammenarbeit von NGOs unter einem gemeinsamen organisatorischen Dach braucht es ein europäisches Vereinsrecht ohne Hürden. Vereine, Verbände und Bürgerinitiativen sollen sich unabhängig von nationalem Regierungshandeln, aber unter Einhaltung einheitlicher europäischer Regeln, zusammen schließen und gemeinsam agieren dürfen. Die Entfaltung und der Schutz europäischer NGOs vor übergriffiger staatlicher Gewalt brauchen rechtliche europäische Grundlagen.

Ab 16 Uhr trifft sich Sergey Lagodinsky mit zivilgesellschaftlichen Akteuren beiderseits der Oder zu einem Fachgespräch und Austausch zu den Möglichkeiten lebendiger Zivilgesellschaft über die europäischen Grenzen hinweg.

ab 17.30 Uhr: Ankunft von Radler*innen und Ende der Radtour

18 Uhr: Deutsch-Polnische Bildaktion „#SaveOder“ : zusammen mit Michael Kellner (Spitzenkandidat Brbg. und Direktkandidat WK 57 UM-BAR I), Tomasz Aniszko (Grüner Sejm-Abgeordneter in PL), Sergey Lagodinsky (MdEP), Sahra Damus (MdL) und allen angekommenen Radler*innen

ab 18 Uhr: Bootstour auf der Oder mit Bündnisgrünen und Oder-Sachverständigen, zum inhaltlichen Austausch, mit Bürger*inenn und Journalist*innen

Treffpunkt: Holzmarkt Frankfurt (Oder)

Abfahrt des Bootes: ab 18:15 Uhr

Fahrtzeit: 90 Min (die Oder hinauf bis zur Autobahnbrücke und wieder hinunter bis Ffo.)

Im Dialog mit Journalist*innen und Bürger*innen:

  • Sascha Maier (Naturschutzexperte – Rewilding Oder-Delta e.V.)
  • Michael Kellner (Spitzenkandidat Brbg. und Direktkandidat Wahlkreis 57 Uckermark-Barnim I),
  • Sergey Ladoginsky (MdEP),
  • Sahra Damus (MdL im Landtag Brandenburg),
  • Tomas Anisko (Grüner Sejm-Abeordneter in PL, fließend englisch, polnisch-deutsche Übersetzung möglich)

Anmeldung: Bitte zur Bootstour bis Freitag, 16.07.2021 bei kgf@gruene-frankfurt-oder.de anmelden!

Details

Datum:
17. Juli
Zeit:
10:00 - 18:00